Erik-Amburger-Datenbank

Ausländer im vorrevolutionären Russland

Aufbau der Datensätze

Jeder Datensatz hat einen Kopfteil mit allgemeinen Feldern wie ID und Kommentar, danach folgen die Abschnitte Person, Herkunft und Tod, die in jedem Datensatz nur einmal auftreten. Alle weiteren Abschnitte wie Lebensweg oder Quelle dürfen mehrfach vorkommen. Jeder Abschnitt enhält mehrere festgelegte Felder, von denen aber nur die tatsäschlich belegten angzeigt werden.



Datensatz
oid:
33762
Person
Person
Geschlecht:
männlich
Nachname:
Meyer; Meyer von Waldeck
Vornamen:
Joh. Friedrich Wilh. Clemens Ludwig
Russische Vornamen:
Fedor Egorovič
ursp. Nation:
Deutscher
Herkunft
Herkunft
geburtsort:
Arolsen
geboren:
15.5.1824
getauft:
20.6.1824
Tod
Tod
todesort:
Heidelberg
gestorben:
16.5.1899; 17.5.1899
Religion
Religion(1)
konfession:
evangelisch-lutherisch - im Original: deutsche Jude
Vater
Vater
Vornamen:
Nathan; Johann Georg
Nachname:
Meyer
getauft:
21.3.1827
Mutter
Mutter
Vornamen:
Johanette
Nachname:
Ascherson
getauft:
21.3.1827
Ehepartner
Ehepartner(1)
hochzeitstag:
28.8.1852
hochzeitsort:
Mitau
Vornamen:
Dorothea
Nachname:
von Bursy
geboren:
9.6.1832 os; 21.6.1832 ns
geburtsort:
Mitau
stand:
Adel
Ausbildung
Ausbildung(1)
land:
Deutschland
ausbildung:
Gymnasium
ort:
Wetzlar
von-ab:
0.0.1837
bis:
0.0.1838
Ausbildung(2)
land:
Deutschland
ausbildung:
politechn. Schule
ort:
Kassel
Ausbildung(3)
land:
Deutschland
ausbildung:
Bergschule
ort:
Klausthal
Ausbildung(4)
land:
Deutschland
ausbildung:
Univ.
ort:
Berlin
bildungsabschluss:
Dr.-phil.
von-ab:
0.0.1842
bis:
0.0.1845
Ausbildung(5)
land:
Rußland
ort:
Dorpat
bildungsabschluss:
Oberlehrerexamen
von-ab:
0.0.1849
Lebensweg
Lebensweg(1)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1845
beruf:
Hauslehrer in Kurland: Schloß Neuenburg
Lebensweg(2)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1847
ort:
Rempten
Lebensweg(3)
stammland:
Rußland
beruf:
Schulleiter
ort:
Mitau
bis:
0.0.1850
Lebensweg(4)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1851
beruf:
nach Sankt Petersburg
ort:
Sankt Petersburg
Lebensweg(5)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1858
beruf:
Lehrer d. deutschen Sprache Petrischule
bis:
0.0.1859
Lebensweg(6)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.5.1852
beruf:
Chefredakteur d. St.Pbg.Ztg.
bis:
0.0.1859
Lebensweg(7)
stammland:
Rußland
von-ab:
1.1.1859
beruf:
Herausgeber (Pächter) d. St.Pbg.Ztg.
bis:
1.6.1874
Lebensweg(8)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1853
beruf:
Lektor f. deutsche Liter. Universität
ort:
Sankt Petersburg
bis:
0.0.1874
Lebensweg(9)
stammland:
Deutschland
von-ab:
0.0.1880
beruf:
Priv. Doz. f. Literaturgeschichte
ort:
Heidelberg
Lebensweg(10)
stammland:
keine Angabe
von-ab:
0.0.1882
beruf:
a.o. Prof.
Lebensweg(11)
stammland:
keine Angabe
beruf:
o. Honorarprof.
Ehren
Ehren(1)
land:
Rußland
ehren:
Vizepräs. d. deutschen Wohltät.-Ges.
bis:
0.0.1874
Stand
Stand(1)
land:
Rußland
stand:
Adel
Werke
Werke(1)
land:
Deutschland
werke:
Unter dem russ. Scepter - im Original: Aus den Errinnerungen eines deutschen Publicisten (Heidelberg 1894)
ort:
Heidelberg
von-ab:
0.0.1894
Quellen
Quellen(1)
bezeichnung:
Grabst.Heidelberg
Quellen(2)
bezeichnung:
Pantenius_Grosberg
fundstelle:
86
Quellen(3)
bezeichnung:
Eichhorn
fundstelle:
183 ff., 224 ff.
Quellen(4)
bezeichnung:
Iversen
fundstelle:
42
Quellen(5)
bezeichnung:
Biorg.sl.S.Pet.univ
fundstelle:
II. 12 ff.
Quellen(6)
bezeichnung:
ADB
fundstelle:
52., 1906, 333-337 (L. Stieda)
Quellen(7)
bezeichnung:
Stud.Verz.Berlin
Quellen(8)
bezeichnung:
Beck
fundstelle:
(von Waldeck, 1951, Heft)
Quellen(9)
bezeichnung:
Beta,Gartenlaube
fundstelle:
(dazu Erklärung Meyers u. Antwort Betas S. 688)
Quellen(10)
bezeichnung:
Waldeck
fundstelle:
Vorabdrucke in d. "Gartenlaube"
Ok, verstanden

Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos