Erik-Amburger-Datenbank

Ausländer im vorrevolutionären Russland

Aufbau der Datensätze

Jeder Datensatz hat einen Kopfteil mit allgemeinen Feldern wie ID und Kommentar, danach folgen die Abschnitte Person, Herkunft und Tod, die in jedem Datensatz nur einmal auftreten. Alle weiteren Abschnitte wie Lebensweg oder Quelle dürfen mehrfach vorkommen. Jeder Abschnitt enhält mehrere festgelegte Felder, von denen aber nur die tatsäschlich belegten angzeigt werden.



Datensatz
oid:
56342
Person
Person
Geschlecht:
männlich
Nachname:
Häßler
Vornamen:
Johann Wilhelm
ursp. Nation:
Deutscher
Herkunft
Herkunft
geburtsort:
Erfurt
geboren:
29.3.1747
Tod
Tod
todesort:
Moskau
gestorben:
29.3.1822
Lebensweg
Lebensweg(1)
stammland:
Deutschland
von-ab:
0.0.1784
beruf:
Musikalienhlg.
ort:
Erfurt
Lebensweg(2)
stammland:
Deutschland
beruf:
Organist
Lebensweg(3)
stammland:
England
von-ab:
0.0.1790
beruf:
nach England
Lebensweg(4)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1792
beruf:
nach Rußland Hofkapelle
ort:
Sankt Petersburg
Lebensweg(5)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1794
beruf:
nach Moskau
ort:
Moskau
Lebensweg(6)
stammland:
Rußland
beruf:
Musiklehrer
Lebensweg(7)
stammland:
Rußland
beruf:
Pianist
Lebensweg(8)
stammland:
Rußland
beruf:
Komponist
Besitz
Besitz(1)
land:
Rußland
besitz:
Teilhaber v. Gerstenberg
bis:
0.0.1896
Quellen
Quellen(1)
bezeichnung:
Riemann
fundstelle:
12, I, 718
Quellen(2)
bezeichnung:
Roizmann,Organ
fundstelle:
119, 124-131, 241, 364
Quellen(3)
bezeichnung:
RBS
fundstelle:
1916, 152
Quellen(4)
bezeichnung:
Mooser,Annales
fundstelle:
II, 659
Quellen(5)
bezeichnung:
Sv.kat.pe?.
fundstelle:
IV, S. 143, Nr. 169
Quellen(6)
bezeichnung:
Livanova
fundstelle:
2, 339 ff.
Ok, verstanden

Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos