Erik-Amburger-Datenbank

Ausländer im vorrevolutionären Russland

Aufbau der Datensätze

Jeder Datensatz hat einen Kopfteil mit allgemeinen Feldern wie ID und Kommentar, danach folgen die Abschnitte Person, Herkunft und Tod, die in jedem Datensatz nur einmal auftreten. Alle weiteren Abschnitte wie Lebensweg oder Quelle dürfen mehrfach vorkommen. Jeder Abschnitt enhält mehrere festgelegte Felder, von denen aber nur die tatsäschlich belegten angzeigt werden.



Datensatz
oid:
78807
Person
Person
Geschlecht:
männlich
Nachname:
Seyboth
Vornamen:
Johannes Ernst
Russische Vornamen:
Ivan Martinovič
ursp. Nation:
Deutschbalte
Herkunft
Herkunft
geburtsort:
Riga
geboren:
15.7.1864 os; 27.7.1864 ns
Tod
Tod
todesort:
Riga
gestorben:
20.11.1938
Vater
Vater
Vornamen:
Martin
beruf:
Koromesser
Mutter
Mutter
Vornamen:
Anna
Nachname:
Eck
Ehepartner
Ehepartner(1)
hochzeitstag:
22.7.1898
hochzeitsort:
Odenpäh
Vornamen:
Helene
Nachname:
Feuerreisen
geboren:
12.8.1874
gestorben:
30.12.1944
geburtsort:
Dorpat
Ausbildung
Ausbildung(1)
land:
Rußland
ausbildung:
stud. astr., stud. math.
ort:
Dorpat
von-ab:
0.0.1886
bis:
0.0.1890
Lebensweg
Lebensweg(1)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1890
beruf:
Math. Lehrer Katharinenschule
bis:
0.0.1891
Lebensweg(2)
stammland:
Rußland
von-ab:
1.10.1890
beruf:
Math. Lehrer Petrischule
Lebensweg(3)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1906
beruf:
Geh. d. Insp.
Lebensweg(4)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1907
beruf:
2. Insp. d. Petrischule
bis:
0.0.1918
Lebensweg(5)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1918
beruf:
Insp. von Grundschule
ort:
Dorpat
bis:
0.0.1922
Lebensweg(6)
stammland:
Rußland
von-ab:
0.0.1922
beruf:
Leiter von Grundschule
ort:
Riga
Rang
Rang(1)
land:
Rußland
rang:
StR
Quellen
Quellen(1)
bezeichnung:
Alb.acad.Dorpat
fundstelle:
854, Nr. 13081
Quellen(2)
bezeichnung:
Lingen
fundstelle:
127
Quellen(3)
bezeichnung:
Petrisch.II
fundstelle:
1912, 280
Quellen(4)
bezeichnung:
Alb.acad.Riga
fundstelle:
286, Nr. 939
Quellen(5)
bezeichnung:
Ves'_Peterburg
fundstelle:
1912
Quellen(6)
bezeichnung:
Seuberlich,Stammt.
fundstelle:
I. 96
Quellen(7)
bezeichnung:
Adelheim,Totenschau
fundstelle:
380
Quellen(8)
bezeichnung:
DBG
fundstelle:
407