Erik-Amburger-Datenbank

Ausländer im vorrevolutionären Russland

Aufbau der Datensätze

Jeder Datensatz hat einen Kopfteil mit allgemeinen Feldern wie ID und Kommentar, danach folgen die Abschnitte Person, Herkunft und Tod, die in jedem Datensatz nur einmal auftreten. Alle weiteren Abschnitte wie Lebensweg oder Quelle dürfen mehrfach vorkommen. Jeder Abschnitt enhält mehrere festgelegte Felder, von denen aber nur die tatsäschlich belegten angzeigt werden.



Datensatz
oid:
96100
Person
Person
Geschlecht:
männlich
Nachname:
Marnitz
Vornamen:
Karl Xaver
ursp. Nation:
Deutschbalte
Rufnamen:
Xaver
Herkunft
Herkunft
geburtsort:
Papendorf
geboren:
9.8.1855
Tod
Tod
todesort:
Riga
gestorben:
30.1.1919 / 31.1.1919
todesursache:
im Gefängnis von Bolschewisten ermordet
Religion
Religion(1)
konfession:
evangelisch-lutherisch
Vater
Vater
Vornamen:
Ludwig
beruf:
Pastor
Nachname:
M.
Mutter
Mutter
Vornamen:
Alexandra
Nachname:
von Erdberg
Ehepartner
Ehepartner(1)
hochzeitstag:
4.12.1884
hochzeitsort:
Riga
Vornamen:
Anna Emmeline
Nachname:
Heß
geboren:
5.2.1862
gestorben:
21.5.1896
todesort:
Üxküll
geburtsort:
Riga
todesterritorium:
Livl.
Ehepartner → Schwiegervater
Schwiegervater
Vornamen:
Friedrich Wilhelm
beruf:
Architekt
Nachname:
H.
Ehepartner → Schwiegermutter
Schwiegermutter
Nachname:
Schötzke
Vornamen:
Karoline
Ehepartner(2)
hochzeitstag:
10.2.1898
hochzeitsort:
Lehden
Vornamen:
Else Wilhelmine Anna
Nachname:
Berting
geboren:
9.2.1867
gestorben:
3.4.1963
geburtsort:
Riga
hochzeitsterritorium:
Kurl.
Ehepartner → Schwiegervater
Schwiegervater
Vornamen:
Georg
Nachname:
B.
besitz:
Landwirt
Ehepartner → Schwiegermutter
Schwiegermutter
Nachname:
Rühzen
Vornamen:
Emilie
Ausbildung
Ausbildung(1)
ausbildung:
Gymn.
ort:
Pernau
Ausbildung(2)
ausbildung:
Gouv.-Gymn.
ort:
Riga
Ausbildung(3)
ausbildung:
stud. theol.
ort:
Dorpat
von-ab:
0.0.1876
bis:
0.0.1882
Lebensweg
Lebensweg(1)
von-ab:
20.2.1883
beruf:
ord. zum Livl. Pfarrvikar (in Ksp. Katlakaln-Olai)
ort:
Riga
Lebensweg(2)
von-ab:
0.0.1883
beruf:
P.
ort:
Lasdohn
bis:
0.0.1892
territorium:
Livl.
Lebensweg(3)
von-ab:
0.0.1883
beruf:
zugl. P.-vic.
ort:
Stružan-Stirnian
bis:
0.0.1889
territorium:
Gouv. Vitebsk
Lebensweg(4)
von-ab:
0.0.1890
beruf:
zugl. P.-vic.
ort:
Stružan-Stirnian
bis:
0.0.1892
territorium:
Gouv. Vitebsk
Lebensweg(5)
von-ab:
0.0.1892
beruf:
P.
ort:
Üxküll-Kirchholm
bis:
0.0.1919
territorium:
Livl.
Lebensweg(6)
von-ab:
0.0.1907
beruf:
Propst d. Sprengels
ort:
Riga-Land
Lebensweg(7)
von-ab:
0.0.1915
beruf:
verbannt
ort:
nach Taškent
bis:
0.0.1917
Quellen
Quellen(1)
bezeichnung:
Ottow-Lenz
fundstelle:
Nr. 1126
Quellen(2)
bezeichnung:
Seuberlich,Stammtaf.
fundstelle:
I, Sp. 325
Quellen(3)
bezeichnung:
Alb.acad.Dorpat
fundstelle:
Nr. 10002
Quellen(4)
bezeichnung:
Alb.theol.
fundstelle:
Nr. 122
Quellen(5)
bezeichnung:
Alb.frat.Rig.
fundstelle:
Nr. 786